Verein

Geschichte

Der Seeländische Zierfischverein wurde im Mai 1993 von 5 Personen gegründet.

Der Verein dient zum gegenseitigen Austausch von Erfahrungen und zum Pflegen des gemeinsamen Hobbys.
Eine der Grundideen war von Anfang an auch das Durchführen einer Zierfischbörse.

Nach vielen Problemen eine geeignete Halle zu finden und einigen Jahren der „Ruhe“ haben wir unsere erste Börse in der Herrengass Turnhalle in Lyss durchgeführt. Nach ein paar Jahren wurde diese Halle viel zu klein. Deshalb haben wir die nächste Börse in der Seelandhalle (Eissporthalle) durchgeführt. Durch die grösse der Halle (2000m2) haben wir auch die Terraristik integriert, es wurde ein totaler Erfolg und wir sind zur grössten Börse der Schweiz gewachsen. Leider hatten wir immer mehr Probleme mit der Gemeinde Lyss, wegen Umbauarbeiten ein Datum für eine geeignete Halle (Seelandhalle / Sporthalle Grien) zu finden.
So haben wir uns in den Nachbargemeinden nach einer geeigneten Halle umgesehen und sind in Kallnach fündig geworden.
Mit der neue Mehrzweckhalle und der alten Turnhalle ist dort ein super Lokal für unsere Börse entstanden.
Jetzt können wir die zwei Bereiche „Aqua – Terra“ noch besser trennen.
Wir hoffen, dass wir ein paar Jahre keine neue Halle suchen müssen.

Seit einigen Jahren haben wir das Tätigkeitsprogramm mit den Aquarien- und Terrarienfreunde Biel / Bienne zusammen gelegt, so haben wir bei einem Vortrag gegen 20 Zuhörer, was die sache auch für den Sprecher interesanter macht.

Die Mitgliederzahl hält sich nun seit einigen Jahren zwischen 15 und 20 Personen.

Wir treffen uns in der Regel einmal im Monat. Daten und Infos findest Du im Tätigkeitsprogramm.
Gäste sind jederzeit und zu jedem Anlass herzlich willkommen.

Unser kleiner Verein ist auch Mitglied beim SDAT (Schweizer Dachverband der Aquarien- und Terrarienvereine).

Wenn Du Interesse hast, unserem Verein beizutreten, kannst Du dich hier melden.

E-Mail: zierfischverein@hotmail.com